20.09.02 15:44 Uhr
 1.633
 

n-tv entlässt 150 Mitarbeiter / Sendungen werden eingestellt

Der Nachrichtensender reagiert mit drastischen Sparmaßnahmen auf die steigenden Verluste. Der Sender entlässt zum Jahresende 150 seiner 360 Mitarbeitern. Das berichtet der kress report in seiner aktuellen Ausgabe.

Auch das Budget für das Programm wird deutlich reduziert. Alle Sendungen müssen sparen, einige werden eingestellt. Mit diesen Maßnahmen will der Sender 20 Mio. Euro einsparen.

Dies entspricht etwa der Summe, auf die sich laut offiziellen Angaben der diesjährige Verlust belaufen wird. Nach kress-Informationen rechnet n-tv aber mittlerweile intern mit einem Verlust von 25 bis 30 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mitarbeiter, Sendung
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?