20.09.02 15:34 Uhr
 732
 

"HyWire". Wasserstoff betriebenes Auto wird mit Joystick gelenkt

Im Rahmen des Pariser Autosalons will General Motors seinen mit Wasserstoff betriebenen 'HyWire' vorstellen.
Nach Herstellerangaben handelt es sich hier um ein Modell, dass bis zum Ende dieses Jahrzehnts auf den Markt gebracht werden soll.

Der 'HyWire' ist mit einem 94 kW-Motor ausgestattet, der durch einen 350 Bar Wasserstofftank gespeist wird.
Der geräumige Wagen besitzt Panorama-Fenster und einen Joystik als Lenkrad.

Damit der Wagen jedoch marktfähig wird, muss der Herstellungspreis jedoch drastisch gesenkt werden. Die Hersteller suchen einen Ersatzstoff, der statt Platin genommen werden kann. Platin fungiert in den Wasserstoff-Autos als Katalysator.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wasser
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?