20.09.02 12:50 Uhr
 69
 

Helikopter-Absturz in Russland: 3 Tote

Nach Aussagen der Behörden stürzte in einem russischen Dorf heute morgen ein Militär-Hubschrauber ab. Dabei wurden alle drei Insassen getötet. Am Boden wurde niemand verletzt.

Bei seinem Trainingsflug über Verkhnyaya Vyrka stürzte der Helikopter vom Typ Mi-24 auf ein leerstehendes Haus und setzte dies in Brand. Umliegende Häuser wurden ebenfalls durch das Feuer beschädigt.

Einer russischen Nachrichtenagentur folgend, habe der Hubschrauber in der Luft Feuer gefangen, wobei ein Angehöriger der Einheit der Unglücksmaschine vermutete, dass es technische Probleme gegeben habe.


WebReporter: raz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Absturz, Helikopter
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?