20.09.02 12:38 Uhr
 23
 

MobilCom hat erste Tranche des KfW-Kredits abgerufen und erhalten

Der angeschlagene Mobilfunkbetreiber MobilCom AG gab am Freitag bekannt, dass er gestern die erste Tranche des Kredits der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Höhe von 50 Mio. Euro abgerufen und erhalten hat, was mit der Bundesregierung am vergangenen Sonntag vereinbart wurde.

Damit, so das Unternehmen weiter, ist die nötige Liquidität für den weiteren Geschäftsbetrieb gesichert.

Die Aktie von MobilCom legt momentan um 12,15 Prozent auf 2,03 Euro zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Kredit, KfW
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?