20.09.02 12:25 Uhr
 90
 

Türkei: Kurdisch-Unterricht vorerst nur in Privatschulen

Wie der türkische Erziehungsminister Necdet Tekin mitteilte, können Privatschulen ab sofort Kurdisch-Unterricht anbieten.
Voraussetzung sei allerdings, dass Grundprinzipien und bestehenden Regeln eingehalten werden.

Ein Rundschreiben soll die Schulen über die Bedingungen informieren.
Erst Anfang August hatte die türkische Regierung ein Reformpaket verabschiedet, dass auch die die Rechte der kurdischen Minderheit berücksichtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Türke, Unterricht
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?