20.09.02 12:25 Uhr
 32
 

Wahlkampf kostet die Parteien 60 Millionen Euro

So langsam rückt die Bundestagswahl immer näher und die Parteien haben für Werbung insgesamt 60 Millionen Euro ausgegeben. Die Kosten entstanden für Plakate, Wahlkampftouren, Fernseh-, Hörfunk- und Printwerbung.


Die SPD bezahlte für den Wahlkampf 25,3 Millionen Euro, die CDU 20 Millionen. Die FDP und PDS gaben zwischen 5 und 5,8 Millionen aus. Die Grünen gaben nur 3,5 Millionen Euro für ihren Wahlkampf aus.


WebReporter: myhptm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Million, Partei, Wahlkampf
Quelle: www.westfaelische-rundschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?