20.09.02 12:11 Uhr
 208
 

Kambodscha: Deutscher mutmaßlicher Kinderschänder festgenommen

In Kambodscha ist ein 42jähriger Karlsruher wegen Kindesmisshandlung angeklagt worden. Ihm wird vorgeworfen, er habe zwei minderjährige Mädchen mit Hilfe von Geschenken in sein Hotelzimmer gelockt und dort mit Drogen gefügig gemacht und missbraucht.

Die beiden 14 bzw. 15 Jahre alten Mädchen hatten dies der Polizei gemeldet, infolge dessen ist der Mann verhaftet worden. Nach einem Fluchtversuch wurde er erneut aufgegriffen.

Der Mann hatte seine Opfer im Bereich einer Tempelanlage angesprochen und ist dort auf seiner Flucht auch wieder verhaftet worden. Derartige Attraktionen werden von der Polizei wegen der Zunahme des illegalen Sex-Tourismus besonders beobachtet.


WebReporter: gift.zwerg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Kinderschänder, Kambodscha
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?