18.09.02 19:55 Uhr
 7
 

Update: J.P. Morgan nach Gewinnwarnung deutlich im Minus

Die Aktie der amerikanischen Investmentbank J.P. Morgan Chase gerät im Handelsverlauf in den USA deutlich unter Druck. Zuvor hatte das Unternehmen davor gewarnt, dass die Gewinne im dritten Quartal unter den Erwartungen liegen werden.

Auf Grund der schwachen Marktentwicklung und hohen Kosten soll der Gewinn deutlich unter dem des zweiten Quartal liegen, so J.P. Morgan weiter. Im zweiten Quartal verdiente das Unternehmen noch 58 Cents je Aktie. Analysten rechnen derzeit noch mit einem Gewinn im dritten Quartal von 54 Cents je Aktie.

Negativ wirkte sich auch eine Äußerung der Ratingagentur S&P aus, wonach das Unternehmensrating vor einem Downgrade stehen könnte.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Update, Minus, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?