18.09.02 19:55 Uhr
 7
 

Update: J.P. Morgan nach Gewinnwarnung deutlich im Minus

Die Aktie der amerikanischen Investmentbank J.P. Morgan Chase gerät im Handelsverlauf in den USA deutlich unter Druck. Zuvor hatte das Unternehmen davor gewarnt, dass die Gewinne im dritten Quartal unter den Erwartungen liegen werden.

Auf Grund der schwachen Marktentwicklung und hohen Kosten soll der Gewinn deutlich unter dem des zweiten Quartal liegen, so J.P. Morgan weiter. Im zweiten Quartal verdiente das Unternehmen noch 58 Cents je Aktie. Analysten rechnen derzeit noch mit einem Gewinn im dritten Quartal von 54 Cents je Aktie.

Negativ wirkte sich auch eine Äußerung der Ratingagentur S&P aus, wonach das Unternehmensrating vor einem Downgrade stehen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Update, Minus, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?