18.09.02 19:25 Uhr
 6
 

Beginn der Nachfrist für die Kapitalerhöhung bei RTV

Die RTV Family Entertainment AG meldete heute, dass aus der am 12.August 2002 von der außerordentlichen Hauptversammlung beschlossenen Kapitalerhöhung ca. 2,1 Mio. neue auf den Inhaber lautende Stückaktien innerhalb der Bezugsfrist nicht bezogen wurden.

Die ca. 2,1 Mio. nicht gezeichneten neuen Stückaktien werden den Aktionären der Gesellschaft zum Ausgabebetrag von Euro 1,00 je Aktie erneut zur Zeichnung angeboten. Die Zeichnungsfrist beginnt am 18. September 2002 und endet am 30. September 2002. Das Bezugsverhältnis von 1:3 ist im Rahmen der Verwertung aufgehoben.

Bis zum Ablauf der Bezugsfrist am 11. September 2002wurden ca. 2,8 Mio. neue auf den Inhaber lautende Stückaktien aus der Kapitalerhöhung gezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
BMW: Razzia des Bundeskartellamts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?