18.09.02 16:18 Uhr
 82
 

UN und Irak diskutieren Pläne für Waffeninspektionen (Update)

Hans Blix, Chef-UN-Waffeninspektor, übergab einer irakischen Delegation eine Liste mit Vorschlägen zur Umsetzung der erneuten Kontrollen. Der Sprecher der irakischen Delegation, Botschafter Saeed Hasan, nannte die Gespräche hilfreich und fruchtbar.

Weitere Gespräche wurden für die Woche nach dem 30.09. vereinbart. Diese Frist wird nicht als sonderlich lang betrachtet, da die Gespräche so rasche Fortschritte machten, dass die Irakis auf die weiteren Fragen einfach noch nicht vorbereitet waren.


WebReporter: hairman69
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Irak, Waffe, Plan, UN
Quelle: www.upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?