18.09.02 12:49 Uhr
 228
 

2.250 Jahre alter Kanalhafen in Südengland entdeckt

Britische Forscher fanden nach Angaben der Netzeitung in der Nähe der südenglischen Stadt Poole einen Hafen, der auf ein Alter von etwa 2.250 Jahre datiert wird. Damit liegt er deutlich vor der Zeit der Römer.

Der Fund zeige, dass es also auch in der Zeit vor den Römern bereits Handel an der Kanalküste gegeben hat. Umschlossen von einem Ring aus Felsen, der nur einen schmalen Durchlass zum Meer bietet, habe man diesen Platz ausgewählt.

Die Forscher fanden neben den Überresten einer Siedlung auch Holz, das ursprünglich zu zwei hölzernen Molen gehört haben muss und mit dessen Hilfe es möglich war, das Alter des Hafens zu bestimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kanal
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?