18.09.02 12:49 Uhr
 228
 

2.250 Jahre alter Kanalhafen in Südengland entdeckt

Britische Forscher fanden nach Angaben der Netzeitung in der Nähe der südenglischen Stadt Poole einen Hafen, der auf ein Alter von etwa 2.250 Jahre datiert wird. Damit liegt er deutlich vor der Zeit der Römer.

Der Fund zeige, dass es also auch in der Zeit vor den Römern bereits Handel an der Kanalküste gegeben hat. Umschlossen von einem Ring aus Felsen, der nur einen schmalen Durchlass zum Meer bietet, habe man diesen Platz ausgewählt.

Die Forscher fanden neben den Überresten einer Siedlung auch Holz, das ursprünglich zu zwei hölzernen Molen gehört haben muss und mit dessen Hilfe es möglich war, das Alter des Hafens zu bestimmen.


WebReporter: raz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kanal
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?