17.09.02 10:43 Uhr
 38
 

Raubüberfall-Prozess: Täter kamen als getarnte Polizisten

Ab Donnerstag steht in Wolfsburg ein 23-Jähriger vor Gericht, der mit zwei weiteren, bisher unbekannten Tätern ein junges Paar in einer Wohnung überfallen hatte.

Das Paar wurde auf die Täter aufmerksam, als diese an ihre Tür klopften und riefen: 'Aufmachen! Polizei!'. Nachdem sie dem Mann (22) und der Frau (17) einen falschen Durchsuchungsbefehl gezeigt hatten, überwältigten sie die beiden im Flur der Wohnung.

Danach fesselten sie ihre Opfer mit Handschellen aneinander, der Täter machte sich auf die Suche nach Beute im Schlafzimmer. Erst als die 17-Jährige sich befreien konnte und im Haus nach Hilfe schrie, flüchteten die Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Polizist, Täter, Raub, Raubüberfall
Quelle: www.waz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?