17.09.02 10:16 Uhr
 9
 

ATOSS gewinnt Deutsche Postbank als Neukunden

Die ATOSS Software AG, ein Anbieter von Software-Lösungen im Bereich Staff Efficiency Management (SEM), meldete am Dienstag, dass sie von der Deutschen Postbank AG einen größeren Auftrag erhalten hat, der die Einführung des ATOSS-Produktes Time Solution aus der Staff Efficiency Suite für die effiziente Planung und Steuerung von derzeit 3.500 Gleitzeitmitarbeitern an diversen Standorten der Postbank vorsieht.

Beim Auftrag der Postbank kommen Zentralserverlösungen zum Einsatz, die als Großinstallation mandantenfähig sind, d.h. jeder Postbank-Standort kann gesondert geführt werden. Somit werden die Folgekosten für die System- und Datenpflege optimiert.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet ATOSS, nach einem Gewinn von 0,13 Euro pro Aktie im ersten Halbjahr, mit einem EPS-Ergebnis, das die Erwartungen des Marktes von 0,18 Euro deutlich übertrifft.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Deutsche Post, Postbank, Neukunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?