17.09.02 10:12 Uhr
 2
 

ADCON Telemetry: AT&S beteiligt sich mit 4,61 Prozent

Die ADCON Telemetry AG meldete am Dienstag, dass sich die österreichische AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG in einem ersten Schritt mit 4,61 Prozent am Unternehmen beteiligt, um Synergien zu nutzen und intensiv im Technologie- und Designbereich zu kooperieren. Eine weitere Aufstockung der Anteile ist geplant.

Die Beteiligung der AT&S soll durch eine Kapitalserhöhung der Adcon Telemetry AG erfolgen. Im Zuge dieser Kapitalerhöhung legt Adcon 985.582 neue Aktien unter Ausschluss der Bezugsrechte aus dem durch die Hauptversammlung genehmigten Kapital auf, von denen 500.000 Stück von der AT&S sowie 485.582 Stück je zu einem Drittel von Kapitalgebern - zwei Altaktionären und einem Finanzinvestor - zu 1,50 Euro gezeichnet werden. Dies entspricht einer Prämie von 16,3 Prozent gegenüber dem Durchschnittskurs der letzten 25 Börsentage vor dem Vorstandsbeschluss.

Die Aktie von ADCON Telemetry gewinnt aktuell 12,66 Prozent auf 1,78 Euro, die von AT&S Austria Technologie & Systemtechnik 2,91 Prozent auf 9,20 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?