16.09.02 23:00 Uhr
 111
 

Emerson ist Deutschland dankbar

Emerson sagte in einem Interview, dass er Deutschland dankbar sei, da er gerade dort sehr viel gelernt habe. Speziell in der Deckung, Defensive und im Spielsystem. In Brasilien war er es gewohnt, bei Ballbesitz gleich Richtung Tor zu stürmen.

Der Brasilianer Emerson spielte von 1997 bis 2000 in der Bundesliga für Bayer Leverkusen und spielt nun für AS Rom in Italien.

Sein Fazit im Rückblick ist daher, dass Deutschland bzw. Bayer Leverkusen im persönlich sehr viel gebracht habe und von daher sei er sehr dankbar.


WebReporter: Himmelweiss
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?