16.09.02 17:34 Uhr
 3.559
 

Warnung vor irakischer Atombombe - Deutscher leistete kräftige Mithilfe

Der irakische Dissident Khidir Hamza warnte nun erneut davor, Saddam Hussein bei der Atombomben-Entwicklung zu unterschätzen. Er könne bald schon eine ganze Atombomben-Industrie besitzen. Hamza erstattete vor einiger Zeit dem US-Senat darüber Bericht

Zentrale Bedeutung für diese Entwicklung hat eine Zentrifuge, die schon 1989 ins Land geschmuggelt wurde. Diese beschlagnahmten zwar die UN-Inspekteure, aber wahrscheinlich gibt es mittlerweile davon einige Hundert Kopien in unterirdischen Verstecken

Der Deutsche Karl-Heinz Schaab war der Lieferant der Zentrifuge und brachte auch noch gleich 130 geheime, detaillierte Unterlagen für den Bau von Atombomben mit.
Khidir Hamza hatte bis 1994 selber im irakischen Atomprogramm mitgearbeitet.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Warnung, Atombombe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?