16.09.02 09:59 Uhr
 8
 

Presse: Citigroup vor Einstieg bei MLP?

Wie die Tageszeitung "Die Welt" berichtet, will die amerikanische Citigroup womöglich zu einem möglichst niedrigen Preis beim Heidelberger Finanzdienstleister MLP einsteigen.

Das Blatt vermutet demnach nicht alleine die Vorwürfe von Bilanztricks als Ursache für den starken Kursverfall der Aktie. Börsianer vermuteten vielmehr, dass die Citigroup mit gezielten Verkäufen die Notierung des Finanzdienstleisters drücke, um zu einem möglichst niedrigen Preis einsteigen zu können.

Gerüchten zufolge solle zunächst den freien Aktionären von MLP ein Abfindungsangebot unterbreitet werden. Erst danach sei dem Vernehmen nach geplant, mit Vorstandschef Bernhard Termühlen über dessen Paket zu verhandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Presse, Einstieg
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?