15.09.02 15:16 Uhr
 125
 

Sportschütze schoss betrunken in der Nacht herum

Ein 28-jähriger Sportschütze, der zwei Promille hatte, schoss in der Nacht zum Sonntag in der Gegend herum. Die Polizei fand ihn in einem Gebüsch versteckt. In dem Augenblick als die Polizei eintraf, ballerte er in die Luft.

Er ergab sich freiwillig der Polizei und übergab den Beamten eine Pistole. Den Revolver fanden die Polizisten selber im Gebüsch.

Bei der Hausdurchsuchung des betrunkenen Sportschützen fand man einige Waffen und Munition. Da er Sportschütze ist, sind all die Waffen legal.


WebReporter: blonder0
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sport, Nacht, Trunkenheit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?