15.09.02 12:31 Uhr
 18
 

Fußball - Italien: Bologna besiegt AS Rom - Inter gewinnt

Gestern startete die italienische Fußballliga Serie A. Inter Mailands Start in die Saison gelung. Sie gewannen durch ein Tor von Vieri in der 22.Spielminute mit 1:0 gegen den AC Turin.

Die Mannschaft aus Empoli steht als erste Mannschaft auf dem ersten Platz in dieser Saison. Empoli gewann mit 2:0 gegen Como.

Der AS Rom hat am ersten Spieltag gegen Bologna mit 1:2 verloren.

Nachdem Batistuta das 1:0 für Rom schoss, machte der Spieler Cruz von Bologna zwei Tore.

Carsten Jancker und Oliver Bierhoff werden mit ihren Teams erst am heutigen Sonntag spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Rom, Bologna
Quelle: t-sports.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?