15.09.02 09:09 Uhr
 162
 

Fernsehen "Nummer 1" bei den Deutschen

Einer repräsentativen Studie des Ifak-Instituts nach ist das Fernsehen das wichtigste Medium der Deutschen.

Es wurden 1000 Deutsche ab 14 Jahren telefonisch befragt, welches Medium für Sie am wichtigsten sei. Dabei entschieden sich 44 % für das Fernsehen.

Weitere 23 % entschieden sich für das Radio und 21 % für Zeitungen und Zeitschriften. Nur 7 % können am wenigsten auf das Internet verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmatze
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Fernsehen, Nummer
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?