15.09.02 08:58 Uhr
 169
 

Ein Düsseldorfer Professor hilft Riesaer Flutopfern

Der Düsseldorfer Prof. Jörg Immendorf, Maler und Bildhauer, hilft den Riesaer Flutopfern. Er spendete 300 Kunstdrucke, die jetzt im Riesaer Rathaus ausgestellt sind.

Dort können die handsignierten Bilder besichtigt und für einen Preis von 250 Euro pro Stück gekauft werden.
Mit dem Erlös werden Flutopfer der Stadt Riesa unterstützt.

Bereits 1999 wurde ein Kunstwerk von Prof. J. Immendorf in Riesa aufgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Professor
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?