15.09.02 08:58 Uhr
 169
 

Ein Düsseldorfer Professor hilft Riesaer Flutopfern

Der Düsseldorfer Prof. Jörg Immendorf, Maler und Bildhauer, hilft den Riesaer Flutopfern. Er spendete 300 Kunstdrucke, die jetzt im Riesaer Rathaus ausgestellt sind.

Dort können die handsignierten Bilder besichtigt und für einen Preis von 250 Euro pro Stück gekauft werden.
Mit dem Erlös werden Flutopfer der Stadt Riesa unterstützt.

Bereits 1999 wurde ein Kunstwerk von Prof. J. Immendorf in Riesa aufgestellt.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Professor
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?