14.09.02 21:07 Uhr
 25
 

Premier League: Manchesters Krise hält an

Manchester United kommt in der englischen Premier League weiterhin nicht aus den Startlöchern. Mit 1:0 besiegte Leeds United die Starmannschaft aus Manchester, für die es die zweite Niederlage in Folge war.

Harry Kewell erzielte in der 66. Minute das Tor des Tages für die Kicker aus Leeds.

Rio Ferdinand, der im Sommer von Leeds zu Manchester wechselte, wurde bei jeder Aktion ausgepfiffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krise, Premier, Manchester, Premier League
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?