14.09.02 15:53 Uhr
 110
 

Formel 1: Sauber testet "HANS"

Am Freitag testete das Formel 1-Team Sauber den neuen 'Schutzengel' HANS. Die beiden Sauber-Piloten Felippe Massa und Nick Heidfeld erprobten am Freitag das Sicherheitssystem.

Danach meinte Heidfeld: 'Die meisten Fahrer finden es noch unbequem. Aber wir haben uns in den vergangenen Monaten stark damit beschäftigt und das System so weit verändert, dass wir es hoffentlich das ganze Wochenende einsetzen können.'

Das Kürzel 'HANS' heißt 'Head and Neck Support' und ist dafür da, um Kopf und Nacken bei einem Unfall zu schützen. HANS dient auch dazu, damit man mit dem Kopf nicht auf dem Cockpitrand oder auf dem Lenkrad aufschlägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: formel-eins.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?