14.09.02 13:00 Uhr
 1.666
 

USA: Polizei jagt Attentats-Verdächtige: Alles live im TV

Wie bei SSN bereits berichtet, verhaftete die Polizei in Florida drei Männer, die unter dem dringenden Verdacht stehen Attentate geplant zu haben.
Millionen von Amerikanern verfolgten die Verhaftung live am Fernseher.

Fernsehteams filmten aus Hubschraubern, wie zunächst ein verdächtiger Rucksack von einem Roboter gesprengt wurde.
Stunden später gelang es den Beamten, die drei Verdächtigen in der Nähe von Fort Lauderdale festzunehmen.

Die drei Verdächtigen waren ohne zu bezahlen durch eine Mautstelle gefahren. Nach stundenlangen Verhören wurden die drei Männer wieder freigelassen. Es handelte sich bei ihnen um Medizinstudenten.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizei, TV, Attentat, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?