14.09.02 12:49 Uhr
 332
 

Ganz ohne Wahlen - Schill-Partei stellt Fraktion in Senftenberger SVV

Obwohl keine Neuwahlen im brandenburgischen Senftenberg anstanden, hat sich in der dortigen Stadtverordnetenversammlung (SVV) einiges getan.

Der Abgeordnete der DSU, Frank Frahnow, wechselte nämlich unlängst nicht nur sein Parteibuch, sondern änderte dementsprechend auch den Namen seiner Fraktion, die neben ihm nun auch den parteilosen Kurt Kosmehl umfaßt.

Das Senftenberger Schill-Duo stellt somit die erste Fraktion der Partei Rechtsstaatlicher Offensive außerhalb Hamburgs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uli Radtke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Fraktion
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?