13.09.02 19:47 Uhr
 8
 

Silicon Laboratories: CFO geht, Aktie verliert 7,5 Prozent

Die Aktien des amerikanischen Halbleiterspezialisten Silicon Laboratories sind am Freitag in den USA unter Druck geraten und verloren im späten Handel 7,5 Prozent auf 20,00 Dollar.

Der Rückzug des CFO John McGovern kam für die meisten Anleger überraschend, woraus sich auch der Kurssturz begründet. Immerhin kann das Management mit Russell Brennan, einem ehemaligen Manager bei Analog Devices, schon einen Nachfolger vorweisen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, 7, Silikon, Labor
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?