13.09.02 10:20 Uhr
 94
 

Plant Robbie Williams einen 100 Mio Euro Plattenvertrag abzulehnen ?

Nach Informationen des 'Daily Star' scheint Robbie Williams zu planen, einen Plattenvertrag im Wert von 100 Mio Euro für sein neues Album abzulehnen.

Die Plattenfirmen hatten sich zuletzt einen Bieterkrieg um den Zuschlag geliefert.

Sein neues Album 'Escapology' plant er anscheinend selbst herauszubringen.
Die Plattenfirmen fürchten, auch andere Popstars könnten zukünftig so verfahren.


WebReporter: hairman69
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, 100, Williams, Robbie Williams, Platte, Plattenvertrag
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?