12.09.02 07:11 Uhr
 1.503
 

Kamm mit Messer verwechselt - US-Flugzeug ist umgekehrt.

Weil ein Steward der American Airlines meinte, ein Passagier habe ein Messer dabei, ist eine Fokker 100 zum Startflughafen nach Houston in Texas zurückgekehrt.

Nach Überprüfung der Lage stellte sich heraus, dass es sich bei dem etwaigen Messer um einen Kamm handelte, den man zusammenklappen kann.

Ein Flughafensprecher sagte, dass es zwar keinerlei Drohungen gab, dem Piloten ging die Sicherheit der 50 Passagiere und der Besatzungsmitglieder, insgesamt vier an Bord, jedoch über Alles.


WebReporter: Alexander Cain
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: USA, Flugzeug, Messe, Messer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?