11.09.02 17:37 Uhr
 133
 

"Trompeterkrieg" geht in neue Runde

Um einen Streit aus dem Jahr 1997 handelt sich morgen eine Gerichtsverhandlung in Frankfurt/Main. Stefanie Hertel soll dort als Zeugin für Stefan Mross aussagen.

Hintergrund der Gerichtsverhandlung: Stefan Mross soll angeblich bei einer Sendung nicht selbst in die Trompete geblasen haben.

Seit 1999 läuft schon die zivilrechtliche Verhandlung an dem Landgericht in Frankfurt/Main.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Runde
Quelle: dpa.dialme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?