11.09.02 13:46 Uhr
 16
 

WorldCom: CEO Sidgmore will bald zurücktreten

Die WorldCom Inc. teilte am Dienstag mit, dass ihr President und CEO John Sidgmore, der die Leitung bei der bankrotten Telefongesellschaft erst vor knapp fünf Monaten übernommen hat, zurücktreten will, sobald ein Nachfolger gefunden ist.

Pressestimmen zufolge soll Sidgmore, nach dessen Ansicht die Ernennung zum CEO im April 2002 interimsweise vorgesehen war, noch bis Ende des Jahres ersetzt werden.

Wie das Wall Street Journal gestern berichtete, werden WorldCom-Vorstände voraussichtlich über die Annullierung der Vergünstigungen für den ehemaligen CEO Bernard Ebbers beraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?