11.09.02 12:53 Uhr
 3.947
 

Auch dieses Jahr nehmen Radiosender bestimmte Titel aus dem Programm

Nach dem 11. September stellten viele Radiosender ihr Programm um und setzten einiger Lieder auf eine schwarze Liste. Diese gesperrten Songs hätten die Zuhörer stören können oder wurden aus Pietätsgründen nicht gespielt.

Auch in diesem Jahr stimmen einige der Sender wieder andere Töne an. So hat der Sender Eins Live des WDR seine Datenbank bearbeitet und Lieder wie 'I believe I can fly' von R. Kelly als nicht geschmackssicher eingestuft.

Auch Sondersendungen zum 11. September strahlte Eins Live aus. Der Sender ffn spielt öfters am Tag die Terror-Hymne 'Only Time' von Enya. Auch Radio Fritz hat seine Musikauswahl überarbeitet. Sender Kiss FM z.B. änderte wiederum nichts am Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Titel, Programm, Radio, Radiosender
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?