10.09.02 17:01 Uhr
 1.187
 

Fußball: Ronaldos Frau sehr begehrt bei Spaniens Vereinen

Nach dem Ronaldo nun nach langen Verhandlungen bei Real Madrid spielt, beginnt nun das Tauziehen um Ronaldos Frau, Ronaldinha. Zur Zeit spielt sie noch bei Fiamma Monza, bei denen sie am Sonntag ihr letztes Spiel machte.

Sie wird von z.B. Atletico Madrid umworben. Ihr wird ein Gehalt von bis zu 300.000 Euro geboten, 30.000 ist die höchste Summe, die in Spanien für weibliche Fussballprofis bezahlt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Heiko73
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frau, Spanien, Verein, Ronaldo
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten
Fußball: Cristiano Ronaldo nach Sperre - "Man wird mich niemals zu Fall bringen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?