09.09.02 23:21 Uhr
 131
 

Neues mexikanisches Königsgrab kurz vor der Freilegung

Circa 50 Kilometer nordöstlich von Mexiko-Stadt entfernt ist ein Team von Archäologen bei Tunnelgrabungen durch die Mondpyramide von Teotihuacán höchstwahrscheinlich auf ein Königsgrab gestoßen.

Der bisher noch nicht geöffnete Hohlraum einer sichtlich noch unentdeckten Gruft wird nach Meinung der Wissenschaftler ein lang gesuchtes Königsgrab bergen. Nach einem solchen Herrschergrab habe man seit 100 Jahren in dieser Gegend vergebens gesucht.

Das bald freigelegte Grab stammt aus der Zeit zwischen 250 und 300 nach unserer Zeitrechnung, so schätzen die Archäologen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: König
Quelle: extern2.donau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?