09.09.02 13:11 Uhr
 585
 

19-jährige Nigerianerin will Zwangsheirat verhindern

Wie die Tageszeitung 'Guardian' berichtet, wehrt sich die 19-jährige Nafisatu Laushi gegen eine von den Eltern beschlossene Eheschließung.
Ihr moslemischer Vater möchte mit diesem Schritt die Verbindung mit der anderen Familie stärken.

Nach geltendem Recht ist in Nigeria eine Zwangshochzeit illegal. Trotz des Verbotes geht man jedoch davon aus, dass im Norden des Landes bis zu 40 Prozent der Ehen erzwungen werden.

Nafisatu Laushi wählt nun den Rechtsweg. Sie klagt vor dem Obersten Gericht in der Stadt Jos auf ihre Menschenrechte und gegen den Bräutigam, der dabei ist, die bevorstehende Hochzeit bekannt zu machen.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nigeria, Zwang, Zwangsheirat
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?