09.09.02 11:55 Uhr
 36
 

Berlin am 11. September ohne besondere Sicherheitsmaßnahmen

Aus einem Bericht der Berliner Morgenpost wird deutlich, dass Berlin sich nicht gesondert gegen Anschläge am 11. September 2002 sichert. Der Objektschutz sei generell auf sehr hohem Niveau, daher seien gesonderte Maßnahmen nicht nötig.

Auch die Feuerwehr ist nicht in besonderer Alarmbereitschaft, lediglich die Fluglotsen wurden um besondere Wachsamkeit gebeten. Das berichtet ein Sicherheitsexperte in einem Interview.

Es könne aber innerhalb weniger Stunden ein gesondertes Sicherheitsniveau erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dpa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Sicherheit, September, 11. September, Sicherheitsmaßnahme
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?