09.09.02 11:43 Uhr
 204
 

Erfinder der legendären "Uzi" Maschinenpistole mit 79 Jahren gestorben

Uzi Gal ist im Alter von 79 Jahren am vergangenen Wochenende in den USA verstorben. Gals größte Erfindung machte er Anfang der 50ger Jahre. Es war die 'Uzi', eine Schnellfeuerwaffe für das israelische Militär.

Die Uzi wurde als revolutionär gehandelt und eroberte zusammen mit der russischen Kalaschnikow die Welt.

History:
Uzi Gal wurde als Gotthard Glass in Weimar geboren und wanderte nach Palästina aus, noch bevor der Staat Israel gegründet wurde. Seit 1976 machte er die USA vorwiegend zu seinem Aufenthaltsort.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Legende, Maschine, Erfinder, Maschinenpistole
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?