09.09.02 08:09 Uhr
 676
 

Polizeihund schnappte tiefgekühlten Einbrecher

Zwei 35-jährige Männer brachen in Essen in eine Trinkhalle ein. Ein Nachbar bemerkte den Einbruch und informierte die Polizei.

Die Beamten umzingelten das Gebäude. Ihrer Aufforderung sich zu stellen folgte nur einer der Einbrecher.

Der andere Täter versteckte sich in einer Tiefkühltruhe. Der eingesetzte Polizeihund entdeckte ihn dort und fügte ihm Bisswunden zu. Nach ärztlicher Versorgung kam der Erwischte in die Polizeizelle.


WebReporter: haluetti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Polizeihund
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?