07.09.02 14:28 Uhr
 68
 

Geschäftsgeheimnisse weitergegeben? - MLP kündigt Manager fristlos

Berichten des 'Spiegel' zufolge hat der Top-Manager Dorian Simon von seinem Arbeitgeber, dem Heidelberger Finanzdienstleister MLP, die fristlose Kündigung erhalten. Simon soll interne Geschäftsinformationen weitergeleitet haben.

Unter anderem soll auch das Magazin 'Börse Online' Informationen von Simon erhalten haben. Nach Berichten des Magazins über angebliche Bilanzschönungen bei MLP waren die Aktienwerte rapide gefallen.

Simon bestreitet die Vorwürfe. MLP hat zu dem Bericht noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben.


WebReporter: gift.zwerg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Geschäft, geheim, Frist
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erhebt hohe Strafzölle auf spanische Oliven
EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kinosatire über Stalin wird verboten
Tschechien: Ministerpräsident Andrej Babis tritt zurück
Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?