07.09.02 12:42 Uhr
 1.873
 

Microsoft warnt vor "critical" Bug in Windows und MS Mac Programmen

Microsoft hat eine Bug-Warnung mit der Einstufung 'critical' herausgegeben. Dabei handelt es sich um einen Bug der einen Diebstahl von Kreditkartennummern erlaubt (Patch ist mittlerweile erhältlich).

Nicht nur Windows ist davon betroffen, auch MS Programme für den Mac (Office, Explorer, Outlook). Der Fehler findet sich im Authentifizierungsmechanismus CryptoAPI, der nicht nur von Microsoft sondern auch von anderen Softwarfirmen benutzt wird.

Gartnet-Analyst John Pescatore erklärt, dass er Usern auf seiner Seite z.B. einen Link zu Amazon anbietet. Die User klicken, gelangten aber nur auf eine Seite die aussieht wie Amazon. Geben sie dann die Kreditkartennummer ein, ist alles gelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Programm, Mac, MS, Bug
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?