06.09.02 15:37 Uhr
 62
 

Verzögert sich NVidias nächster Grafikchip?

NVidia, der weltweit führende Anbieter von Grafikprozessoren, kämpft schon seit längerem gegen Gerüchte, dass sich die Auslieferung der kommenden Chipgeneration bis 2003 verzögern wird. Die jüngsten Gerüchte gehen auf die japanische Website PC Watch zurück.

Demnach soll die Auslieferung von Produkten erst im Februar 2003 erfolgen, womit NVidia dann das Weihnachtsgeschäft zumindest im High-End-Bereich komplett dem Konkurrenten ATI überlassen würde. Die Probleme sind auf den Umstieg der Fertigungstechnologie auf 0,13 µm Fertigungsstrukturen zurückzuführen. Denn der Fertigungspartner TSMC hat anscheinend diesen Fertigungsprozess noch immer nicht im Griff, womit das Unternehmen seinen größten Kunden verprellen wird. Es stellt sich die Frage, ob NVidia noch einen Trumpf in der Hinterhand hat und einen neuen Chip auf Basis der bisher verwendeten 0,15 µm-Strukturgröße liefern kann, oder zum ersten Mal seit nunmehr drei Jahren einen wichtigen Starttermin verpassen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grafik, Grafikchip
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?