05.09.02 21:39 Uhr
 37
 

2500 Sänger beim ersten Gospelkirchentag in der Essener Gruga erwartet

Am 7. und 8. September soll die Essener Gruga zum Gospelzentrum avancieren.
Die Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe laden dazu Profis und Amateure ein. Der Kontakt zwischen diesen beiden Gruppen ist ein wichtiger Aspekt der Veranstaltung.

So können die Sängerinnen und Sänger auf der Veranstaltung ihren Gesang verbessern, um dann ihre Lieder in Konzerten darzubieten. Der Kirchentag erhofft sich einen Qualitätsschub bei den ohnehin im Trend liegenden Gospelchören.

Am Samstagabend gibt es den Galaabend 'Gospel & Soul'.
Neben Edwin Hawkins ('Oh happy day') und Inga Rumpf hat auch der schwedische Gospelchor 'Joybells' seine Teilnahme zugesagt. '4 your soul' runden das Programm ab.


WebReporter: ankinick
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sänger, Essen
Quelle: www.epd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?