05.09.02 15:53 Uhr
 682
 

Atlas mit Blitzern erschienen

Ein Atlas mit den stationären Starenkästen ist auf den Markt gekommen. In dem 17,95 Euro teuren Falk-Plan 'Bundes-Blitzer' sind ca. 2400 Starenkästen enthalten.

Damit soll den Autofahrern geholfen werden, dass nicht mehr so viele teure Fotos in den eigenen Briefkasten gelangen. Außerdem kann man sein Flensburger Punktekonto schonen.

Rechtlich ist der Atlas nicht verboten. Er soll die Autofahrer zum langsameren Fahren animieren.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Blitz, Blitzer, Atlas
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?