05.09.02 16:26 Uhr
 65
 

Wetzlar: Angeklagter sprang nach Verurteilung aus dem Fenster

Am Mittwoch stand ein 25-jähriger Mann vor dem Amtsgericht in Wetzlar. Er wurde angeklagt wegen Ladendiebstahls. Das Gericht befand ihn für schuldig und verurteilte ihn zu neun Monaten Gefängnis.

Als der 25-Jährige sich in einer Unterhaltung mit seinem Anwalt befand, stand der Mann auf und sprang aus dem Fenster im zweiten Stock. Bei dem Sprung zog sich der 25-Jährige schwere Verletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fenster, Verurteilung, Angeklagt
Quelle: www.giessener-anzeiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?