05.09.02 15:00 Uhr
 3.456
 

Nach Unfall durch 400 PS Wagen: Forderung nach Tempolimit auf A39

Ein junger Mann (27) lieh sich einen 5er BMW aus und wollte eine Probefahrt machen. Der endete schon eine dreiviertel Stunde später in einem grausamen Unfall, bei dem es einen Toten gab (ssn berichtete). Die Polizei will jetzt ein Tempolimit.

Ein Mitarbeiter des Autohauses, bei dem der BMW ausgeliehen wurde sprach sein Bedauern aus. Aber er betonte auch, daß der 27-Jährige Fahrer einen Führerschein hat und selbst einen 150 PS starken Golf fahren würde.

Die Polizei will nun, daß ein Tempolimit eingeführt wird und dieser Vorschlag wird von dem Straßenbauamt in Hannover schon geprüft, sagt der Leiter des Amtes. Auch über 'Gaffer' beschwerten sich die Polizisten.


WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, PS, Forderung, Wagen, Tempo, Tempolimit
Quelle: www.waz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?