05.09.02 09:26 Uhr
 3.396
 

Amazon: Groteske um Kopierschutz - BMG gibt Kopiertips für eigene CDs

Eine groteske Aktion musste ein Amazon-Kunde über sich ergehen lassen. Er hatte bei dem Online-Händler eine CD bestellt und wollte diese auf seinem Laptop abspielen. Jedoch war die CD mit einem Kopierschutz ausgestattet, der dies verhinderte.

Als Reaktion darauf monierte er den Sachverhalt beim Händler und Hersteller. BMG antwortete mit einer Mail, in der stand, er solle sich an Amazon wenden. Doch Amazon nimmt keine geöffneten CDs mit Kopierschutz zurück.

Erneut wandte sich der Kunde an BMG, die ihm daraufhin einen Tip gaben, dass er doch z.B. mit Clone-Programmen die CD anhörbar machen kann. Amazon erklärte, bei Informations und Abspielfehlern wird die CD zurückgenommen, aber nur original verpackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amazon, Kopie, Kopierschutz
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?