05.09.02 09:02 Uhr
 3.259
 

Kinderschänder während der Tat von Mietern überwältigt

Einer wachsamen Mieterin ist es zu verdanken, dass ein gesuchter Kinderschänder nun endlich hinter Schloss und Riegel sitzt. Den Mietern war bekannt, dass der 25-Jährige bereits Anfang des Jahres ein Mädchen vergewaltigt hatte.

Vergangenen Dienstag wurde er erneut mit einem kleinen Mädchen gesehen, was die besagte Hausbewohnerin beobachtete. Daraufhin alarmierte sie sofort die übrigen Mieter. Währenddessen verging sich der Täter auf dem Dachboden an dem Mädchen.

Beherzt griff die Dame ein und wurde dabei von herbeieilenden Hausbewohnern unterstützt. In seiner Panik zog der Täter ein Messer, wurde dennoch überwältigt, konnte jedoch vorerst fliehen. In Tatortnähe stellte ihn schließlich die Polizei.


WebReporter: roellchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kinderschänder, Tat, Miete, Mieter
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?