04.09.02 23:16 Uhr
 2.036
 

Musterung: 15 mal gekifft und Übergewicht? Du darfst nicht zum FBI

Das FBI scheint einen Mangel an Computerspezialisten zu haben. Zur Zeit mustert das FBI Computerspezialisten, sog. Geeks, jedoch mit wenig Erfolg. Genug Bewerber gibt es, doch nur die wenigsten bestehen die Anforderungen des FBI.

Jeder der Bewerber hat ein Ziel - auf die FBI Most Wanted Job Applicants List zu kommen. Doch dazu muss körperliche Fitness vorhanden sein sowie saubere Wertvorstellungen und das passende Alter.

Mike Sweeny unterzog sich dem FBI-Test und fiel durch. College Abschluss, unter 37 Jahre, 'moralisch untadelig' und fit. Jedoch darf man nicht öfter als 15 mal gekifft und kein Übergewicht haben.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: FBI, Übergewicht, Muster
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?