04.09.02 19:57 Uhr
 26
 

Mastercard kooperiert mit VeriSign

Der Sicherheitssoftware-Hersteller VeriSign Inc. gab bekannt, mit dem Kreditkartenanbieter Mastercard International zusammen zu arbeiten. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Sicherheit bei Kreditkarten-Zahlungen im Internet zu erhöhen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit erhält VeriSign Zugriff auf das Universal Cardholder Authentication Field (UCAF) Programm von Mastercard, an welches rund 75.000 Händler angeschlossen sind.

Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung zudem mitteilte, laufen 25 Prozent aller Online-Transaktionen in den USA über Systeme von VeriSign.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mastercard
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?