04.09.02 16:41 Uhr
 63
 

Neue Sony VAIO PCs vorgestellt

Der japanische Elektronikkonzern hat heute in Köln die ab Oktober 2002 lieferbaren neuen VAIO Desktop PCs ohne Monitor vorgestellt:

Das Top-Modell verfügt über einen 2,66 Ghz schnellen Pentium 4 Prozessor, einen DVD Brenner und eine 160 GB HD für 2300 €, der VAIO PCV-RX405 über einen AMD Athlon XP 2400+ und eine 60 GB HD für 1500 €. Außerdem ist ein Modell für 1000 € lieferbar.

In allen Modellen wurde eine Geforce 4 MX 460, 256 bzw. 512 MB DDR Ram, eine i-LINK Schnittstelle, ein Memory Stick Steckplatz, als auch ein TV Ausgang und USB 2.0 Ports sowie WinXP eingebaut. DVD-RW, DVD bzw. CD-RW Laufwerke sind ebenfalls an Bord.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timb-o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony
Quelle: www.de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?