04.09.02 09:38 Uhr
 32
 

Microsoft und HP setzen auf die Jugend mit "digitalem Lifestyle"

Laut dem Unternehmen HP haben sie einen neuen 'digitalen Lifestyle' kreiert. Nach Microsofts 'Windows XP Media Center' und HP's 'HP Media Center PC' werden diese beiden Produkte nun zusammen den nordamerikanischen Weihnachtsmarkt überfluten.

Analysten sehen dem eher pessimistisch entgegen, sie sind nicht überzeugt vom Erfolg bei der Jugend, den sich die beiden Unternehmen versprechen. Die Geräte sollen folgedes ersetzen: PC, DVD- und CD-Player und -Rekorder, Fernseher und digitale Jukebox.

Technische Daten sind: P4 mit 2 GHz, mindestens 100 GB Festplatte, GeForce4 Grafikkarte, 512 MB RAM, Audigy Soundkarte, CD-LW, DVD+R/RW-Brenner, 5 USB, 2 FireWire und eine Fernbedienung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derbstylemc
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Jugend, Lifestyle, HP
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?